Seminare durch externe Referenten – Aktuelle Termine

29/11/2019 – 01/12/2019: Yoga, Advent & Winterzauber

Yogaretreat mit Tanja Haas | BREATH & SPIRIT Yoga im Schwarzwald

Ich habe keine Zeit, ich nehme sie mir…

Die nahende Winterzeit lädt uns ein, in eine Zeit der Stille und der Ruhe einzutauchen, um uns selbst wieder nahe zu kommen und im vorweihnachtlichen Trubel auch einmal inne zu halten. Sich langsam auf Weihnachten einzustimmen und den letzten Monat des Jahres zu zelebrieren und langsam ausklingen zu lassen.

Nimm Dir bewusst die Zeit für Dich, für Dinge, die Dich erden und glücklich machen. Zeit für Yoga, dafür, Deine eigene Kreativität bei unserem Advents-Workshop zu wecken und zu entfalten und Dich in einer kleinen, feinen Gruppe für Momente der Aktivität und auch der Stille zu öffnen.

Belebendes, lebendiges und auch sanftes Yoga und Meditation machen Dich bewusst für den Moment und lassen Dich im Hier und Jetzt ankommen. Du erlebst die Magie der Natur während unserer Wanderung in der winterlichen Schwarzwaldlandschaft, erkundest die Umgebung auf knapp eintausend Höhenmetern auf Schneeschuhen und verbindest Dich mit den Elementen und der Natur. Hole Dir neue Impulse, um offen, beseelt & kraftvoll und mit einem glücklichen Lächeln durch die Adventszeit und den nahenden Jahreswechsel zu gehen und genieße drei wohltuende Tage für Dich an einem ganz besonders kraftvollen Ort im Schwarzwald.

Neben Yoga und dem Rahmenprogramm für Körper, Geist und Seele ergänzen täglich frische vegetarische und vegane Gerichte aus bioregionalem Anbau und mit saisonalen Produkten aus der Landwirtschaft der Umgebung unser Angebot. Wohlfühlen auf allen Ebenen ist uns sehr wichtig.

Unser Wochenende ist für jeden Teilnehmer geeignet, der/die gerne Yoga praktiziert bzw. dieses einmal ausprobieren möchte.

Weitere Informationen zu Retreats-Programm, -Angebot & -Preisen findest Du unter hier.

Zum Reservieren Deiner Unterkunft melde Dich bitte direkt bei uns.

13/12/2019 – 15/12/2019: Yoga & Wertschätzende Kommunikation | Authentizität

Kompaktseminar mit Susanne Haffa und Roman Passarge

Bei ehrlicher Betrachtung entdecken wir, dass unser Leben in vielfacher Hinsicht eine selbst erfundene Geschichte ist mit individuellen Vorlieben, Leidenschaften und ablehnenden Empfindungen, von denen wir glauben, dass sie uns selbst im Kern ausmachen.

Eng mit dieser Geschichte verknüpft sind bestimmte Verhaltensweisen und Bewegungsmuster, die wir über Jahre kontinuierlich eingeübt haben und die wir nicht loslassen, obwohl sie uns nicht mehr dienlich sind.

Wir leiden unter festgefahrenen Beziehungen und körperlichen Schmerzen, die wir für unabänderlich halten. Zusätzliches Leid erfahren wir durch die Wechselwirkung von Körper und Geist: Verdrängte negative Gefühle und Gedanken übertragen sich auf unseren Körper, körperliche Fehlhaltungen führen zu seelischem Unbehagen und Missempfindungen.

Im konstruktiven Methodenwechsel von Yoga und wertschätzender Kommunikation wird es möglich, sich selbst auf einer neuen, wertschätzenden körperlichen und geistigen Ebene zu erleben.

Modul 1: Authentizität

Wir lernen uns und die Realität ohne zu urteilen anzuschauen. Der wertschätzende Umgang und eine achtende Haltung gegenüber uns selbst und den anderen bestimmen dieses Seminar.

Weitere Informationen zum Seminar finden Sie hier.

Zum Reservieren Deiner Unterkunft melden Sie sich bitte direkt bei uns.

10/01/2020 – 12/01/2020: Yoga & Wertschätzende Kommunikation | Modul 2: Akzeptanz

Kompaktseminar mit Susanne Haffa und Roman Passarge

Bei ehrlicher Betrachtung entdecken wir, dass unser Leben in vielfacher Hinsicht eine selbst erfundene Geschichte ist mit individuellen Vorlieben, Leidenschaften und ablehnenden Empfindungen, von denen wir glauben, dass sie uns selbst im Kern ausmachen.

Eng mit dieser Geschichte verknüpft sind bestimmte Verhaltensweisen und Bewegungsmuster, die wir über Jahre kontinuierlich eingeübt haben und die wir nicht loslassen, obwohl sie uns nicht mehr dienlich sind.

Wir leiden unter festgefahrenen Beziehungen und körperlichen Schmerzen, die wir für unabänderlich halten. Zusätzliches Leid erfahren wir durch die Wechselwirkung von Körper und Geist: Verdrängte negative Gefühle und Gedanken übertragen sich auf unseren Körper, körperliche Fehlhaltungen führen zu seelischem Unbehagen und Missempfindungen.

Im konstruktiven Methodenwechsel von Yoga und wertschätzender Kommunikation wird es möglich, sich selbst auf einer neuen, wertschätzenden körperlichen und geistigen Ebene zu erleben.

Modul 2: Akzeptanz

Es geht darum, stimmig und ehrlich zu sich selbst zu sein und damit zu innerer Klarheit und Stabilität zu finden. Annehmen, was ist, was werden will, und was nicht werden kann.

Weitere Informationen zum Seminar finden Sie hier.

Zum Reservieren Deiner Unterkunft melden Sie sich bitte direkt bei uns.

14/02/2020 – 16/02/2020: Yoga & Wertschätzende Kommunikation | Modul 3: Transformation

Kompaktseminar mit Susanne Haffa und Roman Passarge

Bei ehrlicher Betrachtung entdecken wir, dass unser Leben in vielfacher Hinsicht eine selbst erfundene Geschichte ist mit individuellen Vorlieben, Leidenschaften und ablehnenden Empfindungen, von denen wir glauben, dass sie uns selbst im Kern ausmachen.

Eng mit dieser Geschichte verknüpft sind bestimmte Verhaltensweisen und Bewegungsmuster, die wir über Jahre kontinuierlich eingeübt haben und die wir nicht loslassen, obwohl sie uns nicht mehr dienlich sind.

Wir leiden unter festgefahrenen Beziehungen und körperlichen Schmerzen, die wir für unabänderlich halten. Zusätzliches Leid erfahren wir durch die Wechselwirkung von Körper und Geist: Verdrängte negative Gefühle und Gedanken übertragen sich auf unseren Körper, körperliche Fehlhaltungen führen zu seelischem Unbehagen und Missempfindungen.

Im konstruktiven Methodenwechsel von Yoga und wertschätzender Kommunikation wird es möglich, sich selbst auf einer neuen, wertschätzenden körperlichen und geistigen Ebene zu erleben.

Modul 2: Transformation

Wir machen uns gewohnte Denk- und Bewegungsabläufe bewusst und transformieren diese in neue, nährende Denk- und Körperhaltungen.

Weitere Informationen zum Seminar finden Sie hier.

Zum Reservieren Deiner Unterkunft melden Sie sich bitte direkt bei uns.