CarpeNoctem-Konzerte

Eintritt: 7,- EUR an der Abendkasse.
Da der Platz beschränkt ist, bitten wir um eine kurze Anmeldung.

  • Sa. 5.10.19, 20h00, Scarlet Roos

    Scarlet Roos

    ist ein Duo Projekt der Sängerin und Gitarristin Mary Roos Weber, die von ihrem Mit-Musiker Johannes „Johnny“ Göring an der E-Gitarre und Cajon begleitet wird. Stilistisch bewegen sie sich in Richtung Folk, Soul und Pop. Sie spielen unter anderem Cover Songs von Künstlern, die man nicht alle Tage im Radio hört, eigene Songs haben jedoch auch den Weg in ihr Repertoire gefunden.

    Im Jahr 2018 hat Scarlet Roos den Neue Welle Offerta Music Award gerockt und den 1. Preis gewonnen.

  • Sa. 28.12.19, 20h00, Swinging Guitars

    Swinging Guitars

    Andreas Fetzer & Davide Petrocca Gitarrenduo

    Eine Hommage an „Die Swinggitarre“, in Anlehnung an die Spielweise und das Repertoire prägender Swinggitarristen wie Charlie Christian und Django Reinhardt, bis zu Joe Pass und Barney Kessel. Aber auch Soul und Lateinamerikanische Einflüsse kommen in dem Repertoire der beiden virtuosen Gitarristen nicht zu kurz.

    Andreas Fetzer ist nicht nur ein begnadeter Gitarrist mit ganz eigenem Ausdruck, einem unverwechselbaren Sound. Nein, auch einer der wenigen Gitarristen weltweit, der die Verschmelzung von Swing , Blues und Soul auf unvergleichliche Art meistert. Absolut hörenswert und einzigartig.

    Davide Petrocca ist den meisten Jazzhörern als renommierter und weitgereister Kontrabassist bekannt.  Dass er eben so lange schon Gitarre spielt und lehrt, wissen noch nicht alle. Davide bewegt sich als Gitarrist in der Jazztradition ebenso wie im Blues und Jazzrock und arbeitete in diversen Formationen sowie mit seinem Hammond-Orgel Quartett in Clubs und auf Festivals in ganz Deutschland, und als Dozent internationaler Workshops.